Termine

Sämtliche Termine gelten durch die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie unter Vorbehalt.

Bereits vorab möchten wir darauf hinweisen, dass stets auf die Einhaltung der Hygieneverordnung zu Eindämmung der Corona Pandemie geachtet wird. Die „AHA-Regeln“ sind selbstverständlich.

Über Änderungen oder auch Absagen wird auf den üblichen Wegen rechtzeitig informiert.


Tag des Gartens 2021

Datum: 13. Juni 2021

klgv-brennermoor-logo-tag-des-gartens

Der Tag des Gartens wird seit 1984 am zweiten Sonntag im Juni in Deutschland gefeiert und soll die Bedeutung des Gartens – und vor allem des Kleingartens – in das öffentliche Bewusstsein rücken. 

Veranstalter sind der BDG, angegliederte Landesverbände sowie die Unterorganisationen auf Bezirks-, Kreis- und kommunaler Ebene. Ziel ist es, der Öffentlichkeit die Freude am Garten nahe zu bringen sowie auf die Bedeutung von Gärten für das psychische und physische Wohlbefinden hinzuweisen. Zudem soll der Tag auf die städtebauliche, ökologische und soziale Bedeutung des Kleingartenwesens aufmerksam machen.

Moderne Tradition – Kleine Gärten voll im Trend

Es gibt einen guten Grund, warum wir uns in diesem Jahr nach Schleswig begeben, um den Tag des Gartens zu feiern. Der Verein feiert zeitgleich sein 200 – jähriges Jubiläum! Auf dem historischen Gelände des Vereins der Gartenfreunde Schleswig, am Kattenhunder Weg 40, in der Anlage Altstadt.

Für mehr Informationen, einfach diesem Link folgen: https://www.kleingarten-sh.de/oeffentlichkeitsarbeit/tag-des-gartens-2021/

Gemeinschaftsarbeit 2021.2

Datum: 25. September 2021

Uhrzeit: 9:45

09:45 Treffen am Vereinshaus
10:00 – 13:00 Arbeitsablauf

Gemeinsame Arbeiten auf und um unser Vereinsgelände.
Wir hoffen und freuen uns auf viele Teilnehmer.

13:15 Abschluss am Vereinshaus

Wasserabstellen

Datum: 31. Oktober 2021

Uhrzeit: 12:00

Die Wasserversorgung endet am Sonntag den 31.10.2021 ab ca. 12:00 Uhr.

Alle Pächter werden angehalten vor Beginn der Frostperiode
ihre Wasserhähne zu öffnen und damit die Wasserleitungen
zu entleeren.

Sonst drohen Schäden an den Wasserleitungen und ggf. kann
die Versorgung im Frühjahr 2022 nicht problemlos beginnen.

Wir wünschen allen einen geruhsamen Winterschlaf.